Teamaufbau im Network Marketing ist eine wichtige Aufgabe im Alltag eines Networkers.

Meistens entscheidet die Fähigkeit zum Teamaufbau im Network Marketing über Erfolg oder Misserfolg in dieser Industrie.

Menschen, die Du „überreden“ oder „überzeugen“ musstest etwas von dir zu kaufen, oder sich deinem Network Marketing anzuschließen, werden meistens nichts tun oder ziemlich schnell wieder aufhören.

Beim Teamaufbau im Network Marketing ist es unglaublich hilfreich, wenn Du deine Interessenten richtig informierst. Dabei solltest Du unbedingt darauf verzichten diese Interessenten nur zu überzeugen.

Du musst deine potenziellen Kunden inspirieren. Nur dann werden sie sich deinem Team sehr gerne anschließen und auch große Erfolge feiern.

In dieser Blog-Folge erklären wir, wie Du aufhörst deine Interessenten zu überzeugen und anfängst deine potenziellen Kunden zu informieren. Das ganze mit dem Ziel, dass sich diese Menschen gerne in deiner Nähe aufhalten und langfristig zu aktiven Mitgliedern in deinem Team werden.

 

Teamaufbau im Network Marketing – Gesprächsleitfaden!

In jeder unserer Blog-Folgen möchten wir dir eine leistungsfähige kostenlose Ressource zur Verfügung stellen. Diese kannst Du sofort implementieren und somit schnelle Ergebnisse in deinem Online Geschäft erzielen.

Heute, da wir darüber sprechen, wie Du deine potenziellen Kunden richtig informieren kannst, stellen wir dir diesen kostenlosen Gesprächsleitfaden zur Verfügung.

Dieser Leitfaden zeigt dir, wie Du mit deinen Interessenten umgehen und diese dann auch als deine Kunden, oder Business Partner begrüßen wirst.

Hier ist der Punkt…

Menschen müssen ihre eigenen Entscheidungen treffen oder zumindest denken, dass sie ihre eigenen Entscheidungen treffen, bevor sie etwas unternehmen.

 

Network Marketing Teamaufbau – Entscheidungen.

Bei uns Menschen gibt es eine Regel bzw. ein Gesetz mit dem Titel…

„Commitment und Consistence“ = „Engagement & Beständigkeit“

Hast Du jemals das BuchDie Psychologie des Überzeugens“ von Robert Cialdini gelesen?

In diesem Buch wirst Du mehr über das Gesetz erfahren, welches Menschen dazu bringt, mehr „ins tun“ zu kommen.

Im Grunde sagt das Gesetz folgendes
Wenn sich jemand seinen eigenen Ideen und Entscheidung hingibt, ist es wahrscheinlicher, dass diese Person mit Beständigkeit und Engagement seine Ziele verfolgt.

Im Gegensatz dazu werden Menschen, die nur die Entscheidungen und Ideen von anderen Menschen annehmen, nicht lange am Ball bleiben.

 

Teamaufbau im Network Marketing – Unser Buchtipp!

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, ist das Buch für jeden Network Marketing Anhänger ein Muss.

Am Ende dieses Blog Posts hinterlassen wir dir – ganz unten im Ressourcen Bereich – einen Amazon Affiliate Link. Darüber kannst Du das Buch beziehen und uns bringt es ein paar Cent, die wir für den Unterhalt dieser Seite verwenden können. 🙂

 



 

Die wichtigste Frage ist, wie inspirierst Du Menschen, wenn Du ihnen deine Produkte und Geschäftsmöglichkeiten präsentierst?

Die meisten aktiven Menschen im Network Marketing machen einen großen Fehler. Sie wissen nicht, was die Ziele ihrer Interessenten sind. Viel zu oft, fixieren sich Networker Marketer auf das, was sie selbst wollen….

…und was das ist, ist ziemlich offensichtlich.

Mit dem Interessenten sofort Geld verdienen.

Doch das ist am Anfang der falsche Ansatz. Bevor Du mit einer Produkt- oder Geschäftspräsentation beginnst, solltest Du wissen, wo die Ziele deiner Interessenten liegen.

Was treibt diese Menschen an? Was sind ihre Ziele?

Danach kannst Du entscheiden, ob dein Produkt oder dein Geschäft dem Interessenten auf dem Weg hin zu seinen Zielen, helfen kann.

Ein weiterer Vorteil, wenn Du vor der eigentlichen Präsentation die Ziele deines Gegenübers abklärst, ist, dass Du sofort weißt woran Du bist. 

Was meinen wir damit?

 

Network Marketing Teamaufbau – Verkaufe schon vor der eigentlichen Präsentation.

Wie oft haben wir es schon erlebt, dass wir Präsentationen gehalten haben, aber dann die folgenden Sätze kamen:

 

>>> „Tolle Präsentation, aber….aber aktuell habe ich nicht das Geld, um zu starten!“

>>> „Interessante Vorführung, aber….im Moment fehlt mir die Zeit dafür!“

>>> „Super Sache, aber…ich brauche eigentlich kein weiteres Einkommen!“

 

Damit Du nicht auch solche Antworten bekommst, ist es enorm wichtig, schon vor der eigentlichen Präsentation die Ziele deines Interessenten in Erfahrung zu bringen.

Nur, wenn diese Person ein starkes „WHY“ bzw. ein genaues Ziel hat und Du es auch kennst, kannst Du mit deinem Service (Produkt, Geschäft) helfen.

Des Weiteren musst Du deine Interessenten gut informieren und Geschichten teilen, um ihnen zu helfen, eigene freie Entscheidung für sich selbst zu treffen. Natürlich ist es ist auch immens wichtig, die richtigen abschließenden Fragen zu stellen.

Das ist unsere einfach Formel auf den Punkt gebracht und wir werden dir nun genau zeigen, wie Du das machst.

 

Menschen müssen ihre eigenen Entscheidungen treffen oder zumindest denken, dass sie ihre eigenen Entscheidungen treffen, bevor sie etwas unternehmen. Klick um zu Tweeten

 

Network Marketing Teamaufbau – Aufklärung, Austausch von Geschichten und die richtigen Fragen stellen.

 

 

Nehmen wir an, Du hast mit einem potenziellen Kunden gesprochen. Er schaut sich Deine Präsentation an und Du hast ihm alle abschließenden Fragen gestellt, die Du normalerweise stellen würdest:

  Was hat dir am besten, von dem was Du gesehen hast, gefallen?

  Siehst Du hier eine Gelegenheit für dich selbst?

  Gibt es noch etwas, das du wissen musst, bevor Du bei uns starten kannst?

Bei einigen Interessenten könnte dies alles sein, was Du brauchst, damit sie sofort mit Dir durchstarten können.

Und das ist fantastisch…..

Aber die meisten Leute werden Fragen haben oder Du musst einiges erklären und einige weitere qualifizierte Fragen stellen.

Leider wird uns in den Schulen kein Network-Marketing oder eine wertvolle Business-Ausbildung vermittelt.

So werden einige deiner potentiellen Kunden etwas Aufklärung benötigen, bevor sie sich dir anschließen.

 

Network Marketing Teamaufbau – Sie starten nicht.

Du stellst die abschließende Frage: Gibt es noch etwas, das du wissen musst, bevor Du bei uns anfangen kannst?

Jetzt plötzlich spürst Du ein Zögern bei deinem Interessenten, oder er stellt seltsamen Fragen über Network-Marketing und die Glaubwürdigkeit der Branche…?

Dann musst Du jetzt unbedingt in den Erklär- und Geschichten-Modus gehen.

Du könntest so etwas fragen, wie: Bist du mit dem Network-Marketing-Beruf vertraut?

Die meisten Leute, wenn sie nicht mit Network Marketing vertraut sind, werden wahrscheinlich nein sagen oder sie habe ein wenig davon gehört, kennen aber kaum Details.

 

Network Marketing Teamaufbau – Teile eine persönliche Geschichte.

An diesem Punkt wirst Du dich also tatsächlich mit deinen Interessenten identifizieren.

Warum?

Du erzählst eine persönliche Geschichte, aus der Zeit, als Du mit dem Network Marketing begonnen hast. So können die potenziellen Kunden einen Bezug zu dir herstellen.
Sie erkennen, dass Du auch mal klein angefangen und mit den gleichen Selbstzweifeln oder mit ähnlicher Unwissenheit gekämpft hast.

Wir sagen typischerweise sowas, wie: Als wir zum ersten Mal mit dieser Branche in Berührung kamen, hatten wir keine Ahnung, welche Möglichkeiten für uns vorhanden waren.

Das hilft deinen potenziellen Kunden, sich mit dir zu identifizieren. Es bringt euch alle auf das gleiche Spielfeld.

Wenn du eine persönliche Geschichte zu erzählen hast, dann teile diese unbedingt mit deinen Interessenten…

 

Network Marketing Teamaufbau – Geschichten von Dritten.

 

 

Solltest du keine eigene persönliche Geschichte zu erzählen haben, dann teile Geschichten von anderen Team Mitgliedern.

Wir spreche viel über das Teilen von Geschichten Dritter im Network Marketing. Wenn Du aber nicht weißt, wie Du deine Geschichte oder eine Geschichte von Dritten artikulierst, dann wirst Du den Ressourcen Abschnitt unter diesem Post lieben.

Dort teilen wir einige unserer Tipps, Tools und Trainings.

Nachdem du deine Geschichte erzählt hast, solltest Du unbedingt eine abschließende Frage stellen.

Das ist wirklich wichtig.

Stelle sicher, dass Du nicht nur herumsitzt und nichts anderes sagst, nachdem Du  deine Geschichte erzählt hast.
Du musst jetzt deinen potenziellen Kunden auf die nächste Stufe bringen.

 

Network Marketing Teamaufbau – Stelle deine abschließenden Fragen. 

Die nächste abschließende Frage kann so etwas wie Folgendes sein:
„Also kannst du wahrscheinlich sehen, dass dies eine unglaubliche Gelegenheit ist, oder?“

Und von dort aus kannst Du zurückkehren und fragen:
„Gibt es noch etwas, das Du wissen musst, bevor Du bei uns beginnen kannst?“

Wenn Du jetzt das Gefühl hast, dass Du einige qualifizierte Fragen stellen musst, könnten diese so aussehen:
„Wenn wir zusammen arbeiten würden, wie viel Geld würdest Du gerne mit diesem Nebenprojekt verdienen?“

Sobald sie dir eine Antwort geben, kannst du weiter fragen:
„Über wie viele Stunden pro Woche hast du Zeit, um an diesem Nebenprojekt zu arbeiten?“

So kann sich dein Interessent ein Bild davon machen, wie das für sie tatsächlich funktionieren könnte.

Und dann solltest Du direkt zum Ende kommen und so etwas sagen, wie:
„Ich kann dir zeigen, wie man das macht, und wir können Spaß daran haben, zusammenzuarbeiten und den Leuten auf dem Weg dorthin zu helfen….Gibt es noch etwas, das du wissen musst, bevor ich dich zum Rocken und Rollen bringen kann?“

An dieser Stelle sollte Dein Interessent bereit sein, loszulegen, wenn er wirklich eine Chance für sich selbst sieht.

Jedoch wirst Du über einige Leute stolpern, die mehr Informationen benötigen oder nicht sofort beginnen. Das ist total normal.

 

Network Marketing Teamaufbau – Schule deinen potenzielle Interessenten.

 

 

Für potenzielle Kunden, die nicht sofort loslegen, möchten wir dir einige zusätzliche Ressourcen zur Verfügung stellen, die deine Interessenten über das Potenzial der Network Marketing Industrie informieren.

Es gibt sehr viele gute Ressourcen, die du empfehlen kannst. Somit bist Du nicht derjenige, der die Erklärung geben muss und dein Interessent kann sich eine eigene Meinung über Network Marketing machen. Auf diese Weise fällt dein potenzieller Interessent eine eigene Entscheidung, ob er dein Kunde oder sogar dein Geschäftspartner wird..

Wir haben die Ressourcen, die wir empfehle, im Abschnitt Ressourcen unter diesem Blog hinzugefügt.

Du möchtest wirklich gut darin sein willst, deine potenziellen Interessenten zu informieren, Geschichten zu teilen und sie zu deinen Kunden oder Geschäftspartner zu machen?

Dann haben wir noch etwas besonderes für dich.

Du kannst jetzt unseren Gesprächsleitfaden mit dem Titel „Gesprächsleitfaden – Network Marketing Teamaufbau“ herunterladen.

 

 

Network Marketing Teamaufbau – Ressourcen Bereich.

 

Buch Tipp!
Die Psychologie des Überzeugens“ von Robert Cialdini
Mehr unter:
 
Die Psychologie des Überzeugens: Wie Sie sich selbst und Ihren Mitmenschen auf die Schliche kommen

 

Gesprächsleitfaden – Network Marketing Teamaufbau
Mit unserem Skript und den zahlreichen Tipps für Ressourcen, wirst Du schnell ein großartiger ‚Storyteller‘ werden.
Hier ist dein Download Link:
https://leitfaden.networkmarketing-training.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lead Magnet Vorlagen
Sicher Dir die ‚Exklusiven Top 6 Lead Magnet Vorlagen‘
Hiermit wirst Du deine Email Listen mit potenziellen Interessenten nur so fluten. 

Hol dir die genialen Vorlagen unter: https://unlimitedlife.blog/was-ist-ein-lead-magnet

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
All-IN-ONE Online Marketing Plattform
Diese Software hilft dir mit der umfassendsten digitalen Online-Business-Builder- und Marketing-Plattform im Internet, deine Ideen schnell und effektiv umzusetzen. 
Baue mehr als nur eine Website. BAUE DIR EIN BUSINESS AUF! 
Mehr unter:
 https://7tagedemo.networkmarketing-training.de/

 

 

 

 

 

 

 

Facebook Seite ‚Unlimited Life – Dario und Sven Zieroth‘
Auf unserer Facebook Seite wirst Du täglich auf dem neuesten Stand über unsere Entwicklung, Neuigkeiten in der Network Marketing Branche, Motivation, Termin und viele weitere nützliche Tipps erhalten. Mehr unter: https://www.facebook.com/DarioundSvenZieroth

 

 

 

 

 

Zu guter Letzt empfehlen wir dir noch unsere folgenden Blog Posts.

Die Posts Wie Du dein Marketing richtig organisierst und Was ist ein Lead Magnet und wie funktioniert er? sind beides kleine Trainings, die es dir ermöglichen sollen, ein erfolgreiches Online (Offline) Geschäft aufzubauen.

Vielen Dank das Du bei uns vorbeigeschaut hast und wir hoffen dich sehr bald wieder auf unserer Seite zu sehen.

Dario und Sven

 

Teamaufbau im Network Marketing - Interessenten Gesprächsleitfaden! Klick um zu Tweeten